Weihnachten & Silvester

Die Weihnachts- und Silvestertage ohne Stress oder Hektik zu verbringen ist der Traum vieler Menschen. Feiern Sie daher Weihnachten oder Silvester 2018 in wunderbarem Ambiente im Althoff Hotel am Schlossgarten in Stuttgart und lassen Sie während dieser Zeit Ihre Seele baumeln. Wir verwöhnen Sie an den Feiertagen ganz besonders: Sei es eine winterliche Tea-Time in unserer John-Cranko-Lounge, ganz im Stil der britischen Teekultur oder ein leckeres Abendessen in der Weinwirtschaft | Weingut Franz Keller – Sie gestalten die Feiertage ganz nach Ihren Wünschen und kreieren sich so Ihr perfektes Programm. 

Weihnachtsfeiern


Für Ihre Weihnachtsfeier stehen vier schallisolierte geräumige Salons (42-198 qm) für bis zu 120 Personen auf der Bankettetage zur Verfügung. Die Salons können einzeln genutzt werden oder durch ihre beweglichen Trennwände miteinander verbunden werden. Alle Räume haben Tageslicht.

Planen Sie Ihre Weihnachtsfeier

Weihnachten


Der Baum strahlt hell mit seinen Lichtern, Freude schaut aus allen Gesichtern. Ich nehme Ihre warme Hand, entführ Sie in unser Weihnachtswunderland.

Weihnachten im Hotel am Schlossgarten 

Mehr erfahren

Silvester


Erleben Sie unvergessliche Stunden im Althoff Hotel am Schlossgarten 

Mehr erfahren

Gans to Go

Bestellen Sie bei uns Ihre Weihnachtsgans für zu Hause.

Lassen Sie bei sich zu Hause Herd und Küche sauber und bestellen bei Stefan Kientz und Team eine schmackhafte » Gans to Go « für Ihr vorweihnachtliches

Familienessen im eigenen Heim. Was Sie dafür tun müssen?

Bitte einfach bis 48 Stunden vor Ihrem Wunschtermin unter der

Tel. Nr.: 0711 2026 865 oder per Mail an veranstaltungsbuero@hotelschlossgarten.com

Ihre Bestellung aufgeben und an Ihrem Wunschdatum Ihre Gans bei uns an der Rezeption abholen und bezahlen.


Letzte Bestellannahme ist der 21.12.2018 um 12.00 Uhr.


Das Angebot ist gültig im Zeitraum vom 01.12. - 26.12.2018 und enthält:

Oldenburger Freilandgans für 6 Personen

mit Knödel, Apfel-Rotkraut, Maronen und Orangensoße


EUR 169